Bodensysteme – Fußböden

Als bekannteste Trockenestrich-Elemente gelten Holzspanplatten, Holzweichfaserplatten, Gipsfaserplatten und Gipskartonplatten.

Bei der Verlegung der Plattenelemente bietet sich der gleichzeitige Einbau von Dämmstoffen an. Viele Trockenestriche können auch bereits mit einem an der Unterseite kaschierten Dämmstoff geliefert werden, um einen optimalen Schall- oder Wärmeschutz zu erreichen.

Für derartige Maßnahmen ist eine Beratung im vornherein wichtig und nützlich. Sprechen Sie dazu unseren Fachberater an! Zu unseren Services gehören natürlich auch die passenden Produkte wie Kleber und Zubehör.

 

Wohngesundheit Quick-Mix

Wohngesundheit ist der Trend der Stunde am Bau. Immer mehr Bauherren setzen auf gesunde, reizarme und ökologische Baustoffe – vor allem bei Innenputzen, denn diese beeinflussen das Raumklima wie kein anderer Baustoff. Diesem Trend folgend, schießen derzeit nicht nur neue Produkte aus dem Boden, sondern auch immer mehr neue Ökolabel, die dem Fachhandwerker und Verbraucher in gleichem Maße zertifizierte Sicherheit, Wohngesundheit und beste Verträglichkeit versprechen.

Gips Maschinenputz Auftragen

Baumit Maschinenputze für außen, schützen die Oberfläche und dienen als Grund für Anstriche und Endbeschichtungen. Sie wurden entwickelt, um das Mauerwerk dauerhaft zu schützen, Unebenheiten auszugleichen und eine möglichst gleichmäßige Oberfläche zu schaffen. Baumit bietet sowohl für den Neubau, als auch für Renovierungsprojekte für jede Anwendung eine große Auswahl an rationell aufzutragenden, atmungsaktiven Putzen.

Trockenestrich
Insbesondere im Bereich der Modernisierung/Renovierung oder beim nachträglichen Dachgeschossausbau eignen sich Trockenestrich-Elemente hervorragend zur schnellen und einfachen Herstellung von Fußböden. Mit Trockenestrich-Elementen erstellte Böden benötigen keine Austrocknungs- oder Härtezeit und sind somit sofort nach der Verlegung begehbar.