Fenster

Fenster und Wohnraumfenster

Fenster prägen entscheidend den Charakter eines Hauses. Beim Ausbau sollten Sie als Bauherr jedoch nicht nur an das Schöne und Stilvolle denken. Fast vorrangig gehören heute richtiges Dämmen, Schallschutz und Umweltverträglichkeit zum Ausbau. Durch wärmedämmende Verglasungen verringern sie Wärmeverluste erheblich und sparen Energiekosten ein. Fenster lassen das Tageslicht herein und sperren Kälte und unerwünschte Gäste aus. Spezialverglasungen bringen Schallschutz und auf Wunsch erhöhten Einbruchschutz.

Fenster und Haustüren für höchste Ansprüche von FTF

Perfektion bis ins Detail mit Fenster und Haustüren von FTF, Schüco Stützpunktpartner und Partner des spezialisierten Fachhandels.

Holzfenster

Pro Holzfenster: Von wegen streichen – pflegen!

Nicht erst seit der jüngsten Klimadebatte ist Nachhaltigkeit für immer mehr Bauherren ein wichtiges Kriterium. Nachwachsende Rohstoffe tragen in erheblichem Maße zu einer ausgewogenen Ökobilanz bei. Holz ist gefragt wie nie zuvor – beim Innenausbau wie auch in der Außenkonstruktion. Doch während Häuser in Holzbauweise derzeit einen enormen Aufwärtstrend erfahren, schlagen Holzfenster vielerorts immer noch unberechtigte Vorurteile entgegen, und zwar hauptsächlich was den Pflegeaufwand betrifft.

Wie Sie bauseitig die Sicherheit erhöhen können

Bei Neu- und Umbauten erhalten Sie durch den Einbau geprüfter Einbruch hemmender Fenster und Fenstertüren nach DIN V EnV 1627 mindestens der Widerstandsklasse WK 2 einen guten Einbruchschutz. Vergleichbare Sicherheit bieten auch Fenster mit zusätzlicher Fensterabsicherung und speziellen Fenstergriffen. ...