zurück
3 / 3
vor

Dachwohnfenster: Für viel Licht im Raum


Kaum ein Bauteil ist den Witterungseinflüssen so stark ausgesetzt wie das Dach. Wind, Schnee, Regen: Alles wirkt ungebremst auf das Dach ein. Dachflächenfenster haben deshalb einen hohen Standard zu erfüllen.

Die Größe und Position der Fenster sind beim Dachausbau von den baulichen Gegebenheiten abhängig. Die Flächen der Fenster sollten nicht zu klein dimensioniert werden: Gerade im Dachgeschoß ist die ideale Kombination von frischer Luft und viel Licht wichtig!

Achtung: Bei Änderungen bzw. der Schaffung von Wandöffnungen im Außenbereich ist ggf. eine Baugenehmigung nötig. Informieren Sie sich bitte daher vor dem Dachausbau unbedingt beim zuständigen Bauamt, welche örtlichen Vorschriften für Sie gelten.

Wohnen unter dem Dach - bei uns finden Sie die ideale Lösung für Ihre Dachfenster.

[Bilder: VELUX Deutschland GmbH]

Heizkosten sparen, ohne zu frieren

Wer sich im Herbst oder Winter durch die kalten Straßen kämpft, wünscht sich bei der Heimkehr ein warmes Zuhause, in dem er es sich gemütlich machen kann. Doch beim Aufdrehen der Heizung meldet sich das schlechte Gewissen: Die nächste Heizkostenabrechnung kommt bestimmt. Wie lässt sich alternativ eine Wohlfühltemperatur erreichen?

Rundum-Schutz mit Velux Rollläden
Ohne großen Aufwand und mit verhältnismäßig geringen Kosten sind Velux Rollläden eine energieeffiziente Lösung. Im geschlossenen Zustand erhöhen sie die Wärmedämmung von Dachfenstern um bis zu 15 Prozent. Für den effektiven Wärmeschutz sorgen nicht nur die aufgeschäumten Lamellen, sondern auch die Luftschicht zwischen Fenster und Rollladen. Diese verhindert, dass Wärme entweicht und schafft so eine angenehme Innentemperatur. Die Wärmedämmung ist nicht der einzige Vorteil, den Rollläden mit sich bringen: Neben dem generellen Schallschutz vermindern sie zusätzlich Regen- und Hagelgeräusche. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Rollläden den Schutz vor Einbrechern erhöhen. Auch das Eindringen störender Blicke in den privaten Wohnraum ist durch sie nicht mehr möglich. Im Sommer ist eine andere Funktion erwünscht: Velux Rollläden führen als außenliegender Sonnenschutz zu einer Hitzereduktion von bis zu 96 Prozent, bezogen auf die Wärmeeinstrahlung durch das Dachfenster.

Wer es besonders komfortabel mag, entscheidet sich für elektrisch betriebene Rollläden, die sich spielend einfach per Funksteuerung bedienen lassen. Automatische Velux Rollläden bieten im Alltag außerdem die Möglichkeit feste Zeiten festzulegen, zu denen sich die Rollläden selbstständig öffnen und schließen. So kann man sich morgens bereits vor dem Aufstehen zur gewünschten Uhrzeit von den ersten Sonnenstrahlen wecken lassen. Wer sich erst im Nachhinein für die elektrisch betriebene Variante entscheidet, sollte auf solarbetriebene Rollläden zurückgreifen. Da sie kabellos funktionieren, ist die Montage sehr einfach, zusätzliche Elektroarbeiten sind nicht notwendig.


zurück
2 / 2
vor

Lüftungsklappe 2.0 für Velux Dachfenster

In Neubauten oder energetisch modernisierten Gebäuden wird es immer wichtiger, für einen ausreichenden Luftaustausch zu sorgen, um gesundheitliche Beeinträchtigungen der Bewohner und Feuchteschäden an der Bausubstanz zu verhindern. Der Dachfensterhersteller Velux bietet jetzt mit „Balanced Ventilation“ eine mechanische Zubehör-Lösung, mit der das Lüften energieeffizient möglich ist, ohne dass Mieter oder Eigentümer sich selbst darum kümmern müssen.

Die Lüftungsklappe am Velux Dachfenster haben wahrscheinlich die meisten Menschen kennen und schätzen gelernt, die schon einmal im Dachgeschoss gewohnt haben – ermöglicht sie doch nach dem ersten Abwinkeln der Griffleiste über einen in das Fenster integrierten Lüftungsspalt eine permanente Frischluftzufuhr, ohne Sorgen vor Regen, Sturm oder Einbrechern haben zu müssen. Diese seit über vier Jahrzehnten bewährte Technik hat der Dachfensterhersteller nun optimiert.

Velux Balanced Ventilation heißt das neue Zubehör, das an allen Modellen der neuen Velux Dachfenstergeneration einfach durch Austausch des Markisenkastens installiert werden kann. Dann strömt künftig bei wenig Wind mehr Luft durch das Fenster als bei der Standard-Lüftungsklappe. So ist auch in windarmen Regionen und bei jeder Witterung ein ausreichender Luftwechsel garantiert. Sorgen vor gesundheitlich bedenklicher schlechter Raumluft oder dem Risiko der Schimmelpilzbildung durch zu feuchte Raumluft gehören damit der Vergangenheit an.

Bei starkem Wind hingegen drosselt die Lüftungsklappe 2.0 mittels einer mechanisch gelagerten, selbstregulierenden Membran den Luftvolumenstrom und gewährleistet damit eine gute Energieeffizienz, da es so unnötige Wärmeverluste und Zugerscheinungen vermeidet. Optisch nehmen Dachgeschossbewohner das Element innen wie außen überhaupt nicht wahr.

Der Einsatz solcher dezentralen Lösungen an einigen Fenstern für die Belüftung von Gebäuden bietet im Vergleich zu zentralen Ventilationsanlagen den Vorteil, dass das – gerade bei Sanierungen – aufwendige Verlegen von Lüftungsschächten im ganzen Haus entfällt und kein separater Raum für die Anlage benötigt wird. Auch die Wartung ist einfacher und sogar vom Bewohner selbst durchzuführen. Ein Hygienerisiko, wie es bei Luftschächten auftreten kann, ist bei dezentraler Belüftung über einzelne Fenster zudem erheblich minimiert.
 

Hintergrundinformation:

Mit Balanced Ventilation können Planer des Bauvorhabens, also Architekt, ausführender Unternehmer oder Handwerker, den inzwischen vom Gesetzgeber in der DIN 1946-6 geforderten nutzerunabhängigen Mindestluftwechsel mit einem Lüftungselement pro Raum bis 20 m² Grundfläche sicherstellen, wenn freie Querlüftung möglich ist – also mindestens ein zweites Element auf einer anderen Fassadenseite vorhanden ist, zu dem die Luft ungehindert strömen kann. Bei getrennten Räumen kann die freie Querlüftung durch einen Spalt in oder unter den Zimmertüren, den sogenannten Überstromspalt, sichergestellt werden.

Roto_WDF_R8_1x2_K_WD_616923.jpg

Designo R8 Maß-Wohndachfenster (Zwilling / Drilling)

Die maßgefertigte Komfortlösung für optimale Raum- und Lichtausbeute.

Roto Q4 Plus Schwingfenster

Klares Design, eine ebenso hochwertige wie stabile Verarbeitung und Energieeffizienz auf einem guten Niveau – das ist RotoQ. Das preisgünstige Holzdachfenster der neuesten Generation überzeugt durch clevere Details wie den ergonomischen Griff. Aber selbst höchster Komfort lässt sich noch steigern: mit dem umfangreichen Roto Zubehör, das sich einfach und nahezu werkzeuglos nachrüsten lässt.